Sprunglinks

OPENYOGA

Einführung ins Yoga

Einführung ins Yoga

Eine Serie für Einsteiger
mit Christina Eggenschwiler und Sibylle Hänni

Bist du neu oder wenig erfahren im Yoga? Dann bist du für diese Serie gold-richtig, denn sie eignet sich für alle, die schon immer mit Yoga beginnen wollten und einen gelungenen Einstieg suchen.

Fr 24.11.2017
18.30 – 20.30

Sa 25.11.2017
13.30 – 16.30

Fr 01.12.2017
18.30 – 20.30

Sa 02.12.2017
13.30 – 16.30

Preise

Normal
250.–
Reduziert
220.–

Bitte anmelden

Studio 2
Münzgraben 4
3011 Bern

Informationen im Überblick

Du brauchst keine Vorkenntnisse mitzubringen, denn in dieser 4er-Serie erlernst du die grundlegenden Yoga-Stellungen (Asanas) und erhältst individuelle Hilfestellungen und Tipps fürs anatomisch korrekte üben. So förderst du deine Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewichtsfähigkeit von Anfang an auf eine sinnvolle und nachhaltige Weise.

Weiter lernst du erste, simple Atem- und Entspannungstechniken kennen, die eine bereichernde Wirkung auf den Körper und Geist haben. Im Verlaufe dieser Serie beginnst du auch Aspekte der Meditation in deine Yoga-Praxis aufzunehmen.

Einige elementare, spannende philosophische Themen werden in die Workshops eingewebt. Insgesamt geht es darum die Freude an den Yoga-Übungen zu entwickeln, Neues zu entdecken und mit einer unbeschwerten Ausrichtung den Einstieg in eine gesunde und regelmässige Yoga-Praxis zu finden – die dann zu weiteren Fortschritten führt. 

Diese Serie ist für alle, die eine solide Grundlage im Yoga aufbauen wollen. Nach dem Abschluss haben die Teilnehmenden ein gutes Fundament für die Teilnahme an den regulären Yoga-Stunden. Übrigens: Dieser Kurs ist auch eine wunderbare Geschenkidee für Freunde und Bekannte!

Teil 1
Einführung ins Yoga - Was ist Yoga? Der ganzheitliche Weg von Yoga, Gesundheitliche Vorzüge und Wirkungen, Anwendung von Hilfsmitteln, der Sonnengruss

Teil 2 
Yoga-Asana: Grundlegende Steh- und Balancehaltungen, Hüftöffner; Atem- und Entspannungstechniken 1

Teil 3
Yoga-Asana: Grundlegende Rückbeugen und Drehhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 2

Teil 3 
Yoga-Asana: Grundlegende Stützhaltungen und Umkehrhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 3, Integrativer Flow (gelernte Yoga-Übungen zusammenhängen), simple Meditation