Sprunglinks

OPENYOGA

Yin Yoga & Loving Kindness

Yin Yoga & Loving Kindness

Yin Yoga Workshop
mit Sabine-Maria Sörensen und Ina Adamea

Zum live Klang Tibetischer Klangschalen & Gongs

Sa 03.03.2018
14.00 – 16.30

Preise

Normal
65.–
Reduziert
55.–
Unlimited
45.–

Bitte anmelden

Studio 2
Münzgraben 4
3011 Bern

Informationen im Überblick

Yin ist ein ruhiger, meditativer Yogastil. Durch achtsames Üben lösen wir körperliche, geistige, emotionale und energetische Spannungen und verbessern unsere Beweglichkeit. Die sitzenden oder liegenden Positionen werden mit entspannter Muskulatur über mehrere Minuten gehalten. Die somit ausgeübte Belastung auf den Körper sendet positive Anreize in die tiefen Schichten des Bindegewebes (Faszien) und Verklebungen lösen sich. Über die Faszien wirken wir auf die Meridiane (Energieleitbahnen) ein, auf die entsprechenden Organe und somit auf unsere gesamte Energiebalance. Die Yin Yoga Praxis hat einen energetischen und revitalisierenden Effekt. Die feinstofflichen Energiekanäle im Körper werden geöffnet, so dass unsere Lebensenergie wieder frei fliessen kann. Der Atem vertieft sich, schlägt eine Brücke zwischen Körper und Geist und in der Stille unserer inneren Mitte schöpfen wir gleichzeitig Kraft und Ruhe. Im Yin Yoga müssen wir nichts erreichen. Sie beginnt als Praxis des Annehmens von uns selbst, dieses Annehmen erlaubt uns in tiefes Mitgefühl zu gehen und Freundlichkeit in die Welt bringen.

Getragen von heilenden Gongklängen entspannst du dich in diesem Yin Yoga Workshop tief, lässt los und wirst still. Du bist ermutigt deine inneren Landschaften zu erkunden und Empfindungen und Veränderungen im Körper, Atem und Geist zu beobachten und zu spüren. Dich erwartet eine wunderschöne herzöffnende YIN Sequenz zum Thema LOVING KINDNESS (Metta) getragen von den Gong Klängen. Metta (auf Sanskrit maitri) ist ein Zustand des ’Herz-Geistes’, der als ’liebende Güte’, ’allumfassende Liebe’, ’selbstlose Liebe’, ’Herzensgüte’ beschrieben werden kann und das Fundament aller buddhistischen Meditationen ist. Metta ist die Fähigkeit sich selbst und die Welt wie sie ist liebevoll anzunehmen. Sie ist die Grundenergie eines befreiten Geistes. Solange wir im Beurteilungsmodus sind, schaffen wir Zuneigung und Abneigung. Dies jedoch verzerrt die Wahrnehmung und schafft Angst. Wenn wir Metta üben, öffnen wir uns fortlaufend unserem Erleben und Empfinden des Hier und Jetzt, wir öffnen unser Herz. Dies verändert unsere Beziehnug zum Leben, weil es uns die Notwendigkeit nimmt, verschiedene Aspekte von uns selbs zu verleugnen. Yin Yoga ist Metta Practice: es lehrt uns achtsam Empfindungen und Veränderungen im Körper, Atem und Geist zu beobachten. Wir entspannen uns in den gegenwärtigen Moment und öffnen uns mit wachem Geist dem freundlichen Annehmen und Akzeptieren des Jetzt. Nichts muss anders sein als es gerade ist und wir überwinden die Illusion der Getrenntheit voneinander, vom Nichtdazugehören zum Ganzen. Yin Yoga setzt Impulse der Regeneration und ist eine natürliche Heilpraxis für Körper, Geist und Seele. Wir enden mit einer geführten Metta Meditation und tragen unsere Herzwärme in die weite Welt hinaus.

Komm so wie du bist – du brauchst keine Yogaerfahrung. Bitte bringe warme Kleidung und eine Decke mit. Der Workshop wird in Deutsch und Englisch unterrichtet.

Weitere Infos zu Sabine-Maria Sörensen
https://www.open-yoga.ch/de/team/sabine-maria-soerensen-46.html

Ina Adamea Sukh Nidhan ist integrale Klangarbeiterin und spielt für uns auf ihren Tibetischen Klangschalen & Gongs.
http://o-soulstudio.com/das-team.html