WORKSHOPS

Workshops dienen der Vertiefung einzelner Aspekte des Yoga. Hier hast Du die Möglichkeit, während mehreren Stunden Yoga zu praktizieren und mehr Hintergrundwissen zu erlangen - um so vielleicht auch wieder neue Impulse für deine Yogapraxis zu setzen.




Thai Yoga Massage Weekend

Eine 3-teilige Workshop Serie - "Der Heilige Tanz"
mit Till Heeg
Münzgraben 4



till

Dieser Workshop ist für alle Interessierten geeignet, egal ob Anfänger, Yogi, Yogalehrer oder Bodyworker aus verschiedensten Disziplinen.
Lass dich inspirieren und tanze den "Heiligen Tanz" der Thai Massage.
Es wird ein Skript abgegeben.


Freitag, 2. Dezember 2016 • 18:30 - 21:30 • Münzgraben 4
"Endlich Wochenende"


• Ankommen
• Abgeben
• Entspannen

Am Freitag Abend werden wir es ganz einfach halten, und technisch und körperlich ohne großen Anspruch eintauchen in die Welt der "Achtsamen Berührung".


Samstag, 3. Dezember 2016 • 09:00 - 12:00 • Münzgraben 4
"Invitation to Savasana I"


Samstag, 3. Dezember 2016 • 14:00 - 17:00 • Münzgraben 4
"Invitation to Savasana II"


Am Samstag werden wir gemeinsam eine kleine Sequenz erarbeiten, die euch einen Einblick geben wird in die verschiedenen Elemente und Möglichkeiten der TYM.
Dafür werden wir die Yogische Position Savasana ein wenig ausgiebiger erkunden und dynamische und statische Massage Techniken erlernen und anwenden.


Freitagabend: 60.- / 50.-
Samstag: 110.- / 90.-
Freitag & Samstag: 160.- / 130.-
mit unlimited Abo jeweils 50% Reduktion

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Yoga im Alltag - Yoga in everyday life

Eine 3-teilige Workshop Serie
mit Jana Bryjova
Münzgraben 4



yoga im alltag


yoga chitta vritti nirodha: „Yoga ist, wenn der Geist zur Ruhe kommt.“



In diesen drei Workshops werden Ansätze von Yoga Nidra, Yin Yoga, sowie Elemente von Pranayama, verschiedene Mantras, Mudras, Achtsamkeitsübungen und Meditation integriert. Die einzelnen Techniken erkläre ich mit Hinsicht auf die neuesten Forschungsergebnisse aus Neurologie und klinischer Psychologie, und ergänze diese durch die Erfahrungen aus meiner praktischen Tätigkeit als Psychologin.

Das Ziel dieser Workshop-Reihe ist es, mit gelernten Inhalten zur Selbsterkenntnis, sowie zu einer gelassener Haltung gegenüber Herausforderungen im Alltag zu gelangen, gänzlich nach dem Motto "I am enough" – “Ich bin (gut) genug”.

Die drei Module sind thematisch unabhängig voneinander und daher auch einzeln buchbar.


27. November 2016 • 14:00 - 16:00
Yoga zur Stressreduktion

In diesem Modul geht es darum, mit Yoga eine Verbindung mit unserer angeborenen Stärke und Balance (wieder) herzustellen. Diese Fähigkeiten helfen uns zu erden, und mit Gelassenheit die Turbulenzen des Lebens anzugehen.

4. Dezember 2016 • 14:00 - 16:00
Yoga für einen guten Schlaf

Schwierigkeiten mit Ein- und/oder Durchschlafen sind ein sehr häufiges Problem in unserer Gesellschaft. Stress, Mangel an Aktivität, und schlechte Gewohnheiten können zur Aufrechterhaltung und Chronifizierung der Insomnie beitragen. Meditation und Muskelentspannung im Yoga zeigen erstaunlich viele Ähnlichkeiten mit dem Prozess des Einschlafens: dein Herzschlag und deine Atmung werden ruhiger, deine Gehirnwellen langsamer.

11. Dezember 2016 • 14:00 - 16:00
Yoga bei Angst, Burnout & Depression

Neben der erworbenen körperlichen Stärke, lernen wir in Yoga eine achtsame und akzeptierende Haltung im Leben zu pflegen. Somit gelangen wir zu einer wertvollen Erfahrung: Wenn ich stets darauf achte, was in mir vorgeht, gelingt es mir besser zu identifizieren, wenn etwas mit mir (und meiner Umgebung) nicht stimmt. Eine achtsame Haltung hilft uns, sich mit Problemen zu befassen – anstatt sie zu ignorieren.


Jeweils 45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Anatomie am Samstag

Eine 8-teilige Serie von Oktober 2016 - Mai 2017
mit Christina Eggenschwiler
Jeweils 14:00 - 16:00 am Münzgraben 4



anatomie-v2

Christina wird im Herbst-Frühjahr 2016/17 wieder eine spannende 8-teilige Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops ermöglichen den Teilnehmenden ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers. Die anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke, Muskeln, Bindegewebe (Faszien) werden theoretisch betrachtet und anhand von Palpierungen und Übungen direkt und praktisch erfahren. In den Workshops geht es demnach um explorative Anatomie und Yoga. Neu werden auch die Vermeidung von und den Umgang mit Beschwerden (Schmerzen, Verletzungen) thematisiert.

Part 1/8 (15. Oktober):
Happy Feet (Füsse)

Part 2/8 (19. November):
Healthy Knees and Hips (Knie und Hüfte)

Part 3/8 (17. Dezember):
Pelvic Door to Mula Bandha (Becken/Beckenboden)

Part 4/8 (21. Januar):
More Core, Center of Body (Rumpf, Bauch/Rücken)

Part 5/8 (18. Februar):
Refine your Spine (Wirbelsäule)

Part 6/8 (18. März):
Hands, Arms and Shoulders (Hände, Arme und Schultern)

Part 7/8 (1. April):
Neck Release and Open Mind (Nacken und Kopf)

Part 8/8 (20. Mai):
Breath and full body integration (Atmung und Ganzkörper)


45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Workshops vom 25. Dezember - 2. Januar


Täglich • 14:00 - 16:00 Uhr

45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Rabatt)
Keine Voranmeldung - first come, first served


weihnachten-2016

Sonntag, 25. Dezember:
Feel-good X-mas Flow mit Christina

2-stündige ganzheitliche Yogapraxis...

•••

Montag, 26. Dezember:
Wall Yoga mit Dominic

Yogasession mit der Wand als Hilfsmittel; intensive Yogapraxis mit lang gehaltenen Asanas...

•••

Dienstag, 27. Dezember:
Resonance: Breath-Voice-Body mit Monique

Integration of body and mind with our breath and voice... This workshop will be in english.

•••

Mittwoch, 28. Dezember:
Full 2h Practice mit Janet

A mix out of chanting, pranayama, meditation and asana practice will lead you to the most relaxing savasana. We will discover the two elements of masculine + feminine energy.

•••

Donnerstag, 29. Dezember:
Playful variations of Backbend mit Nina Luginbühl

Flowing through a juicy asana sequence focusing on backbends and its various playful variations. We will be extending our awareness into opening the heart always keeping a focus on creating space while having a steady base. Find the lesson in your own experience. Join for practice and getting to know yourself. This workshop will be in english.

•••

Freitag, 30. Dezember:
Pause & Reflect mit Jana

Sich die Zeit zu nehmen für eine längere Yogasession - aber auch um inne zu halten, um zu analysieren und vielleicht auch um längst fällige Änderungen vorzubereiten.

•••

Samstag, 31. Dezember:
Exhale 2016 * Inhale 2017 - New Year Flow mit Christina

Alles loslassen und Platz schaffen für das Neue...

•••

Sonntag, 1.Januar:
Die Krähe mit Nastassja

Aufbau und Modifikationen der beliebten Armbalance...

•••

Montag, 2. Januar:
Alles rund um den Handstand mit Dominic

Wir werden uns um die Stärkung, Dehnung und Stabilisierung der involvierten Muskulatur kümmern - und so das Fundament schaffen für eine spielerische Praxis auf unseren Händen...







Meditation Einführungskurs

Eine 3-teilige Workshop Serie
mit Reto Weishaupt
Münzgraben 4



meditation2

Be present. Be yourself. In der Meditation sind wir präsent. Wir sind ganz bei uns und im Moment. Wir lernen, uns selbst - Körper und Geist - zu beobachten. Wir lernen im Seins-Modus anzukommen.


Sonntag, 8. Januar 2017 | 15:00 - 16:30
Sonntag, 15. Januar 2017 | 15:00 - 16:30
Sonntag, 22. Januar 2017 | 15:00 - 16:30


In diesem 3-teiligen Meditationskurs wechseln sich Theorie und Praxis ab. Hier die Kursinhalte:
- Meditationen praktisch üben
- Wie setze ich Meditation im Alltag um?
- Welche Meditationstechniken gibt es?
- Warum Meditation?
- Was ist Meditation?
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Weitere Informationen: www.mindfulmind.ch/meditation-einfuehrungskurse

Kosten: 180.- inkl. Kursunterlagen

Bitte anmelden: weishaupt@mindfulmind.ch






Restorative Yoga

Renew your Mind, Body & Soul
mit Katrin Albisser
Samstag, 28. Januar 2017 • 14:00 - 16:00 Uhr
Münzgraben 4



restorative

Restorative Yoga zeichnet sich durch die entspannenden und regenerierenden Asanas aus. Ermutigt in den Asanas zu verweilen, loszulassen, zu entspannen und auszuruhen.

Inhalte des Workshops: Einführung / Restorative Yoga in der Praxis / Entspannung/ Besprechung der Übungen, die gut im Alltag oder zu Hause umgesetzt werden können.

Kosten: 45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Yoga Asana Workshop

Meditation in Bewegung
mit Janet Orzechowski
Sonntag, 29. Januar 2017 • 14:00 - 16:00 Uhr
Münzgraben 4



janet-jan17

Oft fehlt uns die Zeit um alles zu machen! Wir üben Yoga Asanas, Joggen, bewegen uns sonst viel und finden keine Zeit mehr zum meditieren.
Wenn wir unsere Asana Yoga Practice anschauen können wir eine kreative Meditation in Bewegung sehen. Wenn wir unsere Practice dann noch vereinfachen und wiederholen kann diese noch intensiver in diese Richtung fliessen.
In diesen zwei Stunden lernen wir eine Sequenze welche auch zuhause als täglich ausführende Yoga Practice geübt werden kann. Durch Wiederholungen integrieren wir verstärkt eine „Meditation in die Bewegungen“ und gewinnen an voller Präsenz.
Es wird ein Skript abgegeben.

Kosten: 45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Einführung ins Yoga

Eine Serie für Einsteiger im Frühjahr 2017
mit Christina Eggenschwiler & Sibylle Hänni



beginner3

sibylle&chris


„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen.“ - Anaïs Nin



Einführung ins Yoga (Münzgraben 4):
Freitag, 24. Februar, 18.30-20.30h
Was ist Yoga?

Der ganzheitliche Weg von Yoga, Gesundheitliche Vorzüge und Wirkungen, Anwendung von Hilfsmitteln, der Sonnengruss

Teil 1 (Kramgasse 68):
Samstag, 25. Februar, 11.00-14.00h
Yoga-Asana 1:

Grundlegende Steh- und Balancehaltungen, Hüftöffner; Atem- und Entspannungstechniken 1

Teil 2 (Münzgraben 4):
Freitag, 3. März, 18.30-20.30h
Yoga-Asana 2:

Grundlegende Rückbeugen und Drehhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 2

Teil 3 (Kramgasse 68):
Samstag, 4. März, 11.00-14.00h
Yoga-Asana 3:

Grundlegende Stützhaltungen und Umkehrhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 3, Integrativer Flow (gelernte Yoga-Übungen zusammenhängen), simple Meditation

Bist du neu oder wenig erfahren im Yoga? Dann bist du für diese Serie gold-richtig, denn sie eignet sich für alle, die schon immer mit Yoga beginnen wollten und einen gelungenen Einstieg suchen.

Du brauchst keine Vorkenntnisse mitzubringen, denn in dieser 4er-Serie erlernst du die grundlegenden Yoga-Stellungen (Asanas) und erhältst individuelle Hilfestellungen und Tipps fürs anatomisch korrekte üben. So förderst du deine Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewichtsfähigkeit von Anfang an auf eine sinnvolle und nachhaltige Weise.

Weiter lernst du erste, simple Atem- und Entspannungstechniken kennen, die eine bereichernde Wirkung auf den Körper und Geist haben. Im Verlaufe dieser Serie beginnst du auch Aspekte der Meditation in deine Yoga-Praxis aufzunehmen.

Einige elementare, spannende philosophische Themen werden in die Workshops eingewebt. Insgesamt geht es darum die Freude an den Yoga-Übungen zu entwickeln, Neues zu entdecken und mit einer unbeschwerten Ausrichtung den Einstieg in eine gesunde und regelmässige Yoga-Praxis zu finden – die dann zu weiteren Fortschritten führt.

Diese Serie ist für alle, die eine solide Grundlage im Yoga aufbauen wollen. Nach dem Abschluss haben die Teilnehmenden ein gutes Fundament für die Teilnahme an den regulären Yoga-Stunden. Übrigens: Dieser Kurs ist auch eine wunderbare Geschenkidee für Freunde und Bekannte!


280.- / 250.- (Early Bird bis 12. Februar)

Max. 18 Teilnehmer!

Bitte anmelden:info@open-yoga.ch






LSD Yoga

Long, Slow & Deep
mit Anita Huwiler & Melanie Zingg
Sonntag, 13. November • 14:00 - 16:00 Uhr
Münzgraben 4



lsd

Im 2-stündigen Workshop mit langsamem Yoga werden die Posen (Asanas) länger gehaltenen. Das ermöglicht deinem Körper und Geist ruhiger zu werden, anzukommen und hinzuhören. Wir gönnen unseren täglichen Geschichten und Gedanken eine Auszeit. Je bewusster wir die Impulse zwischen Körper und Geist wahrnehmen, desto wohler und gelassener fühlen wir uns. Verspannungen sowie auch Blockaden in Körper und Geist werden gelöst.


45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Transformational Breathing


mit Rae Indigo
Freitag, 4. November • 19:00 - 20:15 Uhr
Münzgraben 4



transformation

“Allow the light inside to shine in a way that others see their way out of the dark”.

Transformational Breath is a unique therapeutic modality.

This form of Breath work facilitates the natural healing process for all types of trauma. It is beneficial in gaining greater physical, mental and spiritual health, and in maintenance of optimal health. Clears past traumas, dramas, and accumulated stress, reprograms healthy breathing patterns, increases oxygenation throughout the body, heals psychosomatic illnesses, enhances awareness of self-sabotaging patterns, helps to heal anaerobic diseases, stimulates circulation and many more profound healing benefits arise from this scientific practice.


Price: 45.-

Please sign up: aimara.bauer@gmail.com






Einführung ins Yoga

Eine Serie für Einsteiger im Herbst 2016
mit Christina Eggenschwiler & Sibylle Hänni



beginner2

sibylle&chris


„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen.“ - Anaïs Nin



Ausgebucht! Es gibt eine Warteliste...

Einführung ins Yoga (Münzgraben 4):
Freitag, 23. September, 18.30-20.30h
Was ist Yoga?

Der ganzheitliche Weg von Yoga, Gesundheitliche Vorzüge und Wirkungen, Anwendung von Hilfsmitteln, der Sonnengruss

Teil 1 (Kramgasse 68):
Samstag, 24. September, 13.00-15.00h
Yoga-Asana 1:

Grundlegende Steh- und Balancehaltungen, Hüftöffner; Atem- und Entspannungstechniken 1

Teil 2 (Münzgraben 4:)
Freitag, 30. September, 18.30-20.30h
Yoga-Asana 2:

Grundlegende Rückbeugen und Drehhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 2

Teil 3 (Münzgraben 4):
Freitag, 7. Oktober, 18.30-20.30h
Yoga-Asana 3:

Grundlegende Stützhaltungen und Umkehrhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 3

Bereit für die Weiterführung (Kramgasse 68):
Samstag, 8. Oktober, 13.00-15.00h:

Integrativer Flow (gelernte Yoga-Übungen zusammenhängen), simple Meditation

Bist du neu oder wenig erfahren im Yoga? Dann bist du für diese Serie gold-richtig, denn sie eignet sich für alle, die schon immer mit Yoga beginnen wollten und einen gelungenen Einstieg suchen.

Du brauchst keine Vorkenntnisse mitzubringen, denn in dieser 5er-Serie erlernst du die grundlegenden Yoga-Stellungen (Asanas) und erhältst individuelle Hilfestellungen und Tipps fürs anatomisch korrekte üben. So förderst du deine Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewichtsfähigkeit von Anfang an auf eine sinnvolle und nachhaltige Weise.

Weiter lernst du erste, simple Atem- und Entspannungstechniken kennen, die eine bereichernde Wirkung auf den Körper und Geist haben. Im Verlaufe dieser Serie beginnst du auch Aspekte der Meditation in deine Yoga-Praxis aufzunehmen.

Einige elementare, spannende philosophische Themen werden in die Workshops eingewebt. Insgesamt geht es darum die Freude an den Yoga-Übungen zu entwickeln, Neues zu entdecken und mit einer unbeschwerten Ausrichtung den Einstieg in eine gesunde und regelmässige Yoga-Praxis zu finden – die dann zu weiteren Fortschritten führt.

Diese Serie ist für alle, die eine solide Grundlage im Yoga aufbauen wollen. Nach dem Abschluss haben die Teilnehmenden ein gutes Fundament für die Teilnahme an den regulären Yoga-Stunden. Übrigens: Dieser Kurs ist auch eine wunderbare Geschenkidee für Freunde und Bekannte!


280.- / 250.- (Early Bird bis 30. August)

Max. 18 Teilnehmer!

Bitte anmelden:info@open-yoga.ch






Meditation - Hier & Jetzt

mit Reto Weishaupt
Sonntag, 28. August • 14:00 - 16:00 Uhr
Münzgraben 4



meditation-reto

In der Meditation werden wir innerlich ruhig und sind vollkommen im Hier & Jetzt. Wir lernen unseren Geist zu beobachten.
Zwei Stunden mit praktischen Übungen und theoretischem Hintergrundwissen rund um das Thema Meditation. Keine Vorkenntnisse notwendig.
Weitere Informationen: www.mindfulmind.ch

„Meditation deepens your understanding of yourself.“ - Pema Chödrön

50.- / 40.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Yoga für guten Schlaf

mit Melanie Oetting
Samstag, 27. August • 14:00 - 16:00 Uhr
Münzgraben 4



yoga-schlaf

“Gebt den Leuten mehr Schlaf, und sie werden wacher sein, wenn sie wach sind.”
(Kurt Tucholski)

Yoga kann beim Einschlafen helfen – und auch dabei, tief und erholsam durchzuschlafen. In diesem Workshop kombiniert Melanie Techniken aus der Hatha Yoga Tradition, aus Mindful Practice und dem Coaching, die allesamt dem Schlaf dienen. Sie erfahren, welche Asanas am Abend eine ruhige Nacht begünstigen und welche den Schlaf eher stören.

“Guter Schlaf ist unersetzlich für unsere Gesundheit: Im Schlaf regenieriert unser Körper, die Zellerneuerung findet statt und Entzündungen werden abgebaut. Schlafmangel hingegen, unterdrückt unser Immunsystem”, so Melanie Oetting. Im Workshop zeigt sie, was Sie selbst tun können, um nachts gut zu ruhen und Kraft zu tanken. Zudem stellt Melanie eine Yoga-Sequenz speziell für den Schlaf vor, die Sie auch als Self-Practice zu Hause leicht anwenden können.

Bitte persönliches Notizheft mitbringen. Für alle Levels geeignet!

Melanie Oetting ist Yogalehrerin, Physiotherapeutin und systemischer Coach.

45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Wallwork

mit Nina Luginbühl
Sonntag, 21. August • 14:00 - 16:00 Uhr
Münzgraben 4



wall

A dynamic practice using the wall as challenge and support, taking ourselves into deeper dimensions of our asana and alignment path.
Longer holds focusing on our breath will (re-) create balance of the opposites: expanding, widening by long holds and deep exhale breaths while drawing back in through the midline to gather energy inwards towards a focal point on the inhales.
Come experience. We will be experiencing backbends, twists and inversions in another dimension.
If you have any questions contact me anytime: contact@yoganina.ch

45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Rückbeugen - für eine offene Körperhaltung

mit Janet Orzechowski
Sonntag, 31. Juli • 14:00 - 16:00 Uhr



rueckbeugen

Yoga – Rückbeugen richtig praktiziert geben sie uns ein Gefühl von Frische, Weite und Klarheit. In diesen 2h erlernen wir, wie wir uns intelligent zurückbeugen und unsere Körpervorderseite weiten und öffnen.
Dazu lernst du die richtige Ausrichtung anhand der Spiraldynamik. Wir werden eine kurze Sequenz üben welche du über die nächsten Wochen jeden Morgen üben kannst um wach in den Tag zu starten.

45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Core Awakening & Awareness

mit Nina Luginbühl
Samstag, 30. Juli • 10:00 - 12:00 Uhr



core

Let your strong yet supple core become a source of balance, stability and ease.
Focus on strengthening, opening the center by engaging and releasing the core through asana practice. We will look into dynamic movements designed to activate muscles in the center (front and back) of the body that give support and mobility to the lower torso in relation to the pelvis and the spine.
Pranayama as an important component will let us experience a freeing feeling of letting our belly engage and soften in the awareness of breath.
Come practice. Relieve emotional and physical constipation, restriction and anxiety. If you have any questions contact me anytime: contact@yoganina.ch

45.- / 35.- (mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Journey to Yourself

mit Miriam Gantert
Workshop Serie im Juli 2016



ws-miriam

Journey to yourself – eine Workshop Reihe für alle die im Sommer zu Hause bleiben & stattdessen sich selbst erforschen

Körper & Geist oder «Body & Mind» sind unzertrennlich ineinander verstrickt: Unsere Psyche wirkt auf den Körper («Psychosomatik»), wir können aber auch über den Körper auf die Psyche wirken, unsere Gefühle und Gedanken beeinflussen. In jedem Workshop werden wir uns einen bestimmten Themenbereich widmen – mit Meditationen, spezifischen Atem- & Körperübungen, sowie natürlich Yoga. Dazu gibt es einige theoretische Inputs aus der Neurowissenschaft und Psychologie.

Am meisten profitierst du, wenn du die ganze Serie besuchst, du kannst aber auch einzelne Sessions besuchen.

Donnerstag, 7. Juli • 19:30 - 21:45:
Wurzeln & Boden – allgemeine Einführung ins Thema und einer erdenden Yoga-Praxis mit viel Fokus auf Füsse & Becken.

Donnerstag, 14. Juli • 19:30 - 21:45:
Raum & Grenzen – breite dich aus, nimm deinen Raum ein und finde dann deinen Umgang mit Grenzen bei einer kräftigen Yoga-Praxis.

Donnerstag, 21. Juli • 19:30 - 21:45:
Flow & Kreativität – sei neugierig & mutig, mit einer experimentellen Yoga-Praxis, Tanz und einer Prise Verrücktheit…

Sonntag, 24. Juli • 10:30 - 12:45:
Ruhe & Stille – finde zur Stille, hier und im Alltag, mit einer ruhigen Yoga-Praxis, Meditation und Achtsamkeitsübungen. 10:30-12:45 (Sonntag)

Donnerstag, 28. Juli • 19:30 - 21:45:
Herzensangelegenheiten – öffne dein Herz, metaphorisch und physisch, für andere und vor allem auch für dich selbst.

Einzelne Session: 45.- / 35.-
Alle 5 Sessions: 200 CHF / 150 CHF
(mit unlimited Abo 50% Reduktion)

Bitte anmelden: info@open-yoga.ch






Yoga & Santosha

mit Elisa Malinverni
Montag, 16. Mai • 14:00 - 16:00 Uhr



santosha

Unser Geist hat die Tendenz, immer nach dem Nächsten und Besseren zu greifen. Wir merken selbst in unserer Yogapraxis, wie wir manchmal mehr erreichen wollen – ein Aspekt unserer Grundnatur, den unsere Leistungsgesellschaft im Laufe unseres Lebens noch verstärkt.

Santosha (Zufriedenheit, Genügsamkeit) ist einer der ethischen Leitgedanken (Niyamas) in der klassischen Yogaphilosophie. In diesem Workshop nutzen wir unsere Yogapraxis, um genau zu beobachten, wann wir unzufrieden sind und wie wir darauf reagieren. Achtsam kultivieren wir Santosha und damit einen ruhigeren Geist.


First come first served...

45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)







Yin & Yang

mit Janet Orzechowski
Donnerstag, 5. Mai • 14:00 - 16:00 Uhr



jang

In dieser 2h Praxis werden wir die beiden Elemente von Yin & Yang erfahren und praktizieren. Wir aktivieren die Wärme im Körper durch eine fliessende Asanas Praxis zu Beginn der Stunde und beenden die Praxis mit lang haltenden meditativen Yin Positionen.
Nutze diese 2h und balanciere die beiden Elemente in dir.

First come first served...

45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)







Yoga meets Reiki - the healing combination

mit Janet Orzechowski & Daniela Schmutz
Sonntag, 1. Mai • 14:00 - 16:00 Uhr



reiki

Entdecke den Umgang mit Energie, welche in uns erweckt werden kann. Nach einer Yoga Praxis und das erwecken deiner Intuition erfährst du wie du Reiki an dir anwenden kannst. Reikithearapie ist ganzheitliche Energiearbeit und wird über die eigenen Hände zugeführt. In Kombination können Yoga und Reiki noch mehr Kräfte von Heilung und Entspannung in dir freisetzen. Reiki und Yoga ist für jeden geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Willst du mehr über Daniela erfahren:
facebook federleicht-projekt



45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Chakra Balancing

mit Janet Orzechowski
Sonntag, 24. April • 14:00 - 16:00 Uhr



chakra chakra2

A Yoga practice to bring our 7 energy systems in a balance. When our energy systems are blocked we feel unconnected with ourselves and other people around us. When our Chakras are balanced and open however, we feel healthy and eager to follow our path in life. Join this 2 hour Workshop to completely heal and open your body.



Ausgebucht!

45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Forrest Yoga 101

mit Chantal Hauser
Sonntag, 3. April • 13:00 - 16:00 Uhr



forrest

Are you curious and open for a new style of yoga? In this workshop we will cover the fundamentals of Forrest Yoga; the 7 basic moves as well the 4 pillars. If you have been practicing Forrest Yoga for a while and would like to know more about the roots of it, or if you are completely new to Forrest Yoga, this is for you! The 3-hour class is for everyone, beginners to advanced practitioners. It will be juicy and rejuvenating. Followed by a Q&A.

Forrest Yoga created by Ana Forrest for the modern day body and mind. The practice is challenging and deep with long holds in poses, working with breath and connecting to the core. Everything you need to help you detox, oxygenate, and heal! All levels are welcome.

About Chantal: Chantal was born in Zurich, raised in the Swiss Mountains and grew up in New York City. “My style is to teach authentically with some fun! I have strong classes that make you work in a healthy and safe way. I assist my students frequently and adjust the class to their needs, especially when working with an injury.” Chantal began her love affair with the human body soon after her first steps and took her earliest yoga class at age 5, with her mother. It wasn’t until years later, when she felt lost in the madness of New York City that Chantal made yoga a daily ritual. Now it’s an essential part of her life. “Yoga makes me understand, makes me breathe, and makes me grow.” Chantal has been regularly practicing various styles of yoga for over 8 years and is the only active certified Forrest Yoga Teacher in Switzerland. She teaches Forrest Yoga in Zurich.

Learn more about Chantal: www.chantalhauseryoga.com



60.- / 50.- (unlimited Abo nicht gültig)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Osterspecial 2016

Freitag, 25. März - Montag, 28. März • 11:00 - 12:15 & 14:00 - 16:00



ostern

Jeweils 11:00 - 12:15:

Freitag: Yoga mit Dominic
Samstag: Yoga mit Janet
Sonntag: Yoga mit Janet
Montag: Yoga mit Bea


27.- / 22.- (mit unlimited Abo gratis)


•••••••••

Jeweils 14:00 - 16:00:

Freitag: Arm Balances mit Adriana & Julia
Ein spielerischer, kräftiger, anstrengender Vinyasa Flow...

Samstag: From Women to Women mit Emma & Nina
A yoga and sacred movement workshop for women to connect more deeply to the feminine wisdom of their bodies and the dance of their hearts. Join Emma and Nina in an exploration of heart opening and back-bending postures and into how intention and creative expression can add depth to the practice. Together will focus on how the principles of alignment can create a strong and open body to support your freedom in movement and life off the mat. We believe that the breath and body are gateways to embodied, alive presence and guides to understanding more about the wild and subtle aspects of the female spirit.

Sonntag: Hip Opener mit Dominic
Zwei Stunden Hüftöffnungen am Sonntagnachmittag... der Workshop ist insbesondere auch für Yogis mit eher unbeweglichen Hüften sehr gut geeignet - und eine schöne Herausforderung!

Montag: Let's Twist mit Anita & Melanie
Twist haben eine vitalisierende und entgiftende Wirkung gerade nach dem feinen Osterbrunch. In dem Ostermontag Special beschäftigen wir uns mit der regenerierenden Wirkung der Twist. Nach einem kurzen Theorieteil folgt eine 90minütige Praxis, welche wir mit einem ruhigen und restorativen Teil abschliessen. Es soll geschwitzt, gelacht und entspannt werden.


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)







Therapeutic Yoga Weekend

mit Rae Indigo
Samstag, 19. März • 9:00 - 12:00 & 13:30 - 16:00
Sonntag, 20. März • 9:00 - 12:00 & 13:30 - 16:00

Morning sessions @ Gotthelfstrasse 29 (Viktoriaplatz)
Afternoon sessions @ Openyoga


*all 4 workshops can also be booked separately.


rae weekend

A WEEKEND FULL OF YOGA: Meet the wonderful Rae Indigo for the first time in Bern!

This weekend workshop is open for Yogis of all levels that are interested in learning and exploring the principles of Therapeutic Yoga. Rae will offer different Yoga classes and inspiring lectures that will give you an insight into the innovative method of healing through Yoga.

• Asana Exploration (morning classes):
Learn how to begin a Therapeutic Yoga practice! In these 3-hours classes, you will learn how the physical form of Yoga poses supports the movement of the vital force (prana) in the body. The goal is to create space for energy to flow and vitalize the physical form such as muscles, tendons and ligaments. All students will be encouraged to focus the mind on the correct alignment of the poses which makes the physical practice also become a concentration / internal practice, moving towards the actual goal of Yoga.

• Yoga therapy: Controlling energy in Asana (lecture Saturday afternoon):
Rae will explain more excplicitely how the energy can be controlled through Bandha application (body locks) and therefore helps to correctly do Asanas (Yoga poses). Understanding the concepts of the gross and the more subtle energetic body system, and how they are related to each other, will change your personal practice and teaching methods fundamentally.

• Healing sequences and sequence design (lecture Sunday afternoon):
This lecture is designed for students who want to create useful sequences for their own daily personal practice and for working Yoga teachers who want to create unique healing sequences for private clients or different, intelligent sequences for public classes. You will learn about the directions of joint mobility and the concept of alternative Vinyasas (transition, neutralization of the spine) in oder to understand and apply the principles of sequence design. Helpful learning material will be handed out to encourage you start creating your own intelligent Asana classes!

ABOUT RAE INDIGO:
Rae Indigo (ERYT 500) began practicing Hatha Yoga as a child. She has studied Yoga asana and Yoga philosophy for over 25 years, with 15 years of teaching experience. Her Yoga practice was dedicated to healing with asana, and she spent over a decade researching techniques to regrow injured tissues, and bring harmony to the minds of practitioners. She applies energetic anatomy, mind science, internal practices, and architecture of form in unique combinations depending on the needs of individual clients, with rapid results in all areas of life. www.raeindigoyoga.com

PRICES:
Complete workshop weekend : 280 CHF
Only 1 day (class and lecture) : 150 CHF
Only 1 half day (class or lecture) : 85 CHF
*20% discount for Open-Yoga-Students with Abo


INFO ABOUT PRICES AND SUPSCRICPTIONS:
www.renibickelyoga.com/rae-indigo-therapeutic-yoga-weekend-bern-switzerland.html


UPCOMING TEACHER TRAINING 2016 IN BERN:
www.renibickelyoga.com/rae-indigo-teacher-training-bern-switzerland.html






Yoga und das Glück im Leben

mit Marie Licht
Samstag, 27. Februar • 12:30 - 16:00 Uhr



marie-ws1

In dieser hektischen Welt suchen wir innere Ruhe und Gelassenheit. Wir wünschen uns ein Leben, das erfüllt und glücklich ist. Unsere Yogapraxis bringt uns dieser Ruhe und Gefühlen von tief empfundenem Glück ganz nahe. Doch meistens verlieren wir sie wieder im Stress des Alltags. Dieser Workshop wie wir auch im Alltag, unabhängig von äusseren Umständen, unseren Geist darauf ausrichten können, gelassen und zufrieden zu sein. Der Workshop eignet sich für alle, die neue Impulse in ihr Leben bringen möchten. Er verbindet auf kreative, wirkungsvolle Weise die östliche und westliche Wissenschaft von Körper, Geist und Seele, inspiriert durch Yoga, Meditation und Positive Psychologie, die Wissenschaft des gelingenden Lebens.
Der erste Teil der Session gibt uns Hintergrundwissen zum Thema und Zeit, Antworten auf für uns wichtige Lebensfragen zu fnden. Im zweiten Teil der Session - der Yogapraxis - richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Körper, Atmung und Geist.

Samstag, 27. Februar 2016: Achtsamkeit
Was ist Glück, und was bedeutet es für mich persönlich? Was ist das Geheimnis eines glücklichen Lebens? Was ist Achtsamkeit, und warum ist sie der Schlüssel zum Glück? Wie kann ich im Alltag aufmerksamer und gelassener werden – gegenüber mir selbst und meinen Mitmenschen? Die 1.5-stündige Yogapraxis ist kraftvoll, mit Gleichgewichtshaltungen im Stehen, Armbalancen und Vorwärtsbeugen, um uns Achtsamkeit und Geduld mit unserem Körper zu lehren. Die Praxis schliesst mit entspannenden Asanas und einer Meditation ab.

Weitere Workshops (Daten sind noch nicht geplant):
– Gedanken und Gefühle
– Eigene Stärken und Sinn im Leben

Weitere Infos zu Marie: www.marie-licht.com


65.- / 55.- (unlimited Abo nicht gültig)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Posture Clinic

mit Nina Luginbühl
Sonntag, 14. Februar • 14:00 - 16:00 Uhr



nina posture

Everyone gets to pick an asana - we will look at and practice chosen poses, focusing on proper alignment, talking about common mistakes, about softer variations and more challenging options thereof.
We will focus on how to integrate the asana in a whole sequence- which poses warm our body up to this pose and which asanas are beneficial to be practiced after.

Please pick a pose and send an email with your asana to nina.luginbuehl@hotmail.com


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Wallwork

mit Nina Luginbühl
Samstag, 13. Februar • 14:00 - 16:00 Uhr



nina wall

A dynamic practice using the wall as challenge and support at the same time, taking ourselves into deeper dimensions of our yoga and alignment path.
Longer holds focusing on our breath will (re-) create balance between strength and flexibility. Ideal as an inspiration for your home practice.


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Yoga & Self-Study

mit Janet Orzechowski
Sonntag, 7. Februar • 14:00 - 16:00 Uhr



self-study

Yoga is much more than just a body practice. An important part in yoga is the self-study which represents our search for various meanings in our life. Join this workshop to study your physical practice but also to become more aware about yourself away from your mat.

We will start this workshop with a deep yoga practice and continue with a talk and questions.

If you are interested in getting to know more about yourself then this is the right workshop for you.

Please bring a pen and a empty book to write in.


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Einführung ins Yoga

Eine Serie für Einsteiger im Januar 2016
mit Christina Eggenschwiler & Sibylle Hänni



beginner

sibylle&chris


„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen.“ - Anaïs Nin



Einführung ins Yoga: Samstag, 9. Januar, 14.00-16.30h – Was ist Yoga?
Der ganzheitliche Weg von Yoga, Gesundheitliche Vorzüge und Wirkungen, Anwendung von Hilfsmitteln, der Sonnengruss

Teil 1: Freitag, 15. Januar, 19.00-21.00h – Yoga-Asana 1:
Grundlegende Steh- und Balancehaltungen, Hüftöffner; Atem- und Entspannungstechniken 1

Teil 2: Freitag, 22. Januar, 19.00-21.00h – Yoga-Asana 2:
Grundlegende Rückbeugen und Drehhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 2

Teil 3: Freitag, 29. Januar, 19.00-21.00h – Yoga-Asana 3:
Grundlegende Stützhaltungen und Umkehrhaltungen; Atem- und Entspannungstechniken 3

Bereit für die Weiterführung: Samstag, 30. Januar, 14.00-16.30h:
Integrativer Flow (gelernte Yoga-Übungen zusammenhängen), simple Meditation

Bist du neu oder wenig erfahren im Yoga? Dann bist du für diese Serie gold-richtig, denn sie eignet sich für alle, die schon immer mit Yoga beginnen wollten und einen gelungenen Einstieg suchen.

Du brauchst keine Vorkenntnisse mitzubringen, denn in dieser 5er-Serie erlernst du die grundlegenden Yoga-Stellungen (Asanas) und erhältst individuelle Hilfestellungen und Tipps fürs anatomisch korrekte üben. So förderst du deine Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewichtsfähigkeit von Anfang an auf eine sinnvolle und nachhaltige Weise.

Weiter lernst du erste, simple Atem- und Entspannungstechniken kennen, die eine bereichernde Wirkung auf den Körper und Geist haben. Im Verlaufe dieser Serie beginnst du auch Aspekte der Meditation in deine Yoga-Praxis aufzunehmen.

Einige elementare, spannende philosophische Themen werden in die Workshops eingewebt. Insgesamt geht es darum die Freude an den Yoga-Übungen zu entwickeln, Neues zu entdecken und mit einer unbeschwerten Ausrichtung den Einstieg in eine gesunde und regelmässige Yoga-Praxis zu finden – die dann zu weiteren Fortschritten führt.

Diese Serie ist für alle, die eine solide Grundlage im Yoga aufbauen wollen. Nach dem Abschluss haben die Teilnehmenden ein gutes Fundament für die Teilnahme an den regulären Yoga-Stunden. Übrigens: Dieser Kurs ist auch eine wunderbare Geschenkidee für Freunde und Bekannte!


255.- / 225.- (Early Bird bis 24. Dezember)

Ausgebucht! Neue Daten folgen demnächst...

Max. 18 Teilnehmer!

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Workshops vom 24. Dezember - 3. Januar


Täglich • 14:00 - 16:00 Uhr

45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)
Keine Voranmeldung - first come, first served


weihnachten-2015

Donnerstag, 24. Dezember:
Trust.Bend.Love mit Nina

Focus on backbends
We will look at how to safely approach deep backbends. After a long warm up sequence with backbending elements we will gradually see that the essence of backbending is a journey within. We will extend our awareness into opening the heart and shoulders always keeping a focus on creating space while having a strong core. Find the lesson in your own experience. And remember to TRUST. YOURSELF.

•••

Freitag, 25. Dezember:
On your Hands mit Dominic

In diesem Workshop achten wir uns besonders auf die Basis aller Armbalancen: die Hände, die Arme, die Schultern, den Rumpf.
Auf einer stabilen Basis lassen sich spielend Krähen, Unterarmstände, Handstände etc. aufbauen - und Du kannst dich zwei Stunden lang auf Händen tragen lassen.

•••

Samstag, 26. Dezember:
Anatomie 8 mit Christina

Breath & Full Body Integration

•••

Sonntag, 27. Dezember:
Sunday Flow mit Anita

Lange Yogapraxis am Sonntagnachmittag

•••

Montag, 28. Dezember:
Winter Sessions Part I mit Julia

The Winter Sessions are a mini-yoga immersion that gives yoga students the chance to take some space for themselves during the busy holiday season to get centred, rejuvenated and deeper into their yoga practice. It lets them find the quiet and deep spaces of stillness and introspection in between Christmas and the New Year, as one year ends and another begins.
Each Session will focus on different elements of the yoga practice with a deep vinyasa-based asana flow with some introduction into pranayama and meditation. Part I looks at the inner and side lines of the body through asymmetrical poses and twists, Part II explores the core through integrated (arm) balancing poses, and Part III takes it back to the heart through backbends and inversions.
Yoga students can course take single sessions, but each session will be integrated with the others as a three part mini-immersion.

•••

Dienstag, 29. Dezember:
Winter Sessions Part II mit Julia

•••

Mittwoch, 30. Dezember:
Winter Sessions Part III mit Julia

•••

Donnerstag, 31. Dezember:
Relaxing New Year's Eve mit Jana

Entspannende Yoga Sequenzen mit Meditation, reflektierend auf das vergangene Jahr, ausblickend auf das neue Jahr - und Yoga Nidra zum Schluss.

•••

Freitag, 1.Januar:
Trust.Balance.Love mit Nina

One of the gifts of yoga is to learn moving through life with steadiness (sthira) and ease (sukham). For this practice we will be cultivating those two qualities of softness and steadiness in an asana practice. After drawing our focus inward finding a sankalpa (intention) for your practice we will then flow into a heating sequence of sun salutations, twists and other surprises to connect to our midline and our core by always using our breath (prana). This way each and everyone of you will experience the essence and the power of balancing: expanding our arms as wings and our legs as roots always drawing your focus inward while radiating out from the core. Whether you need to grow more roots or more wings, whether your body needs more strenght or flexibility- find the balance in your own experience. And remember to TRUST. YOURSELF.

•••

Samstag, 2. Januar:
Backbends mit Janet

Backbends to open up for the new year 2016.
Join this new years class full of backbend positions to start your new year with an open heart.

•••

Sonntag, 3. Januar:
Handstand & Inversions mit Janet

Come and play with all kind of Yoga poses wich take you upside down.
A creative class for everybody.







Anatomie am Samstag - Part 8/8

Breath & Full Body Integration • mit Christina Eggenschwiler
Samstag, 26. Dezember • 14:00 - 16:00 Uhr



anatomie8

Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): More Core
Part 5/8 (8. August): Refine your Spine
Part 6/8 (24. Oktober): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (14. November): Neck Release, Head/Brain & Open Mind
Part 8/8 (26. Dezember): Breath & full body integration


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Mantra & Herzflow

mit Elisa Malinverni
Samstag, 19. Dezember • 14:30 - 16:30 Uhr



elisa-herzflow

Yoga mit Fokus auf dem Herzen öffnet den Schulterbereich, dehnt die Brustmuskulatur und streckt das Bindegewebe über dem Herzbereich. So geben wir Herz und Lunge mehr Platz für ihre lebenswichtigen Funktionen. Durch achtsames Bewegen lernen wir gleichzeitig wieder unserem Körper innezuwohnen. Wir lauschen nach innen und hören, was zuvor nicht mehr hörbar war.

Rein körperlich haben wir alle die Tendenz die Schultern hochzuziehen und unser physisches Herz zu verstecken. Nicht nur weil wir viel Zeit sitzend verbringen, sondern auch instinktiv, als Schutzmechanismus. Auf ähnliche Weise schieben wir auch unsere Emotionen beiseite, weil wir funktionieren oder stark sein müssen. Tun wir das jahrelang, verlieren wir manchmal den Zugang zu unserem Körper – physisch wie auch emotional.

Ein noch direkterer Weg zum Herzen führt über unsere eigene Stimme. Durch die Vibrationen der Mantras wird unser Herz wachgerüttelt und wir hören seine Stimme klar und deutlich.

Ein Workshop mit Mantrasingen und Harmonium sowie einem wärmenden, weichen Herzflow.


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Chant, Practice & Let go

mit Janet Orzechowski & Tom Derrington
Sonntag, 22. November • 14:00 - 16:00 Uhr



chant

A Sunday workshop to let go!
In this Workshop we will use three different ways to step out of our monkey mind.

1) We will start this workshop with chanting mantras. A way to step out of your daily life by following the simple sounds.
2) The yoga practice will focus on hip-openers and forward bends using our body to release daily tension.
3) We finish the workshop with a peaceful meditation. Helping you to calm your mind.


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch






Anatomie am Samstag - Part 7/8

Neck Release, Head/Brain & Open Mind • mit Christina Eggenschwiler
Samstag, 14. November • 14:00 - 16:00 Uhr



anatomie7

Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): More Core
Part 5/8 (8. August): Refine your Spine
Part 6/8 (24. Oktober): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (14. November): Neck Release, Head/Brain & Open Mind
Part 8/8 (12. Dezember): Breath & full body integration


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch























Experimental workshop to understand and experience energy in Yoga-Asana practice.

In this 5 hours workshop we learn about the energetic system and demystify the word “energy” that is often used and not always properly explained in Yoga. The goal is to experience the energy flowing through our body and understand how to accumulate, retain or re-distribute it in a useful way through our Yoga practice.

• Experience and learn about the energetic effects of Yoga practice.
• Perfect your Yoga poses by freeing energetic pathways and integrating energetic locks in the body.
• Learn about activating and surrendering, a fine-tuning of your practice.
• Elevate your vibration in daily life.

Part 1:
- Light, uplifting Asana practice and continuing Savanasa (deep relaxation)
- Pranayamas (breath exercices)
- Prana (vital force)
- Energy channels and bandhas (energetic pathways or locks)

Part 2:
- Correct alignment in poses through the energetic system
- Mudras (hand positions) and projection of energy in Yoga poses
- “Ha “and “Tha” principles in Yoga Asana practice



Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

The Why and How of Energy
mit Reni Bickel

Freitag, 23. Oktober
18:00 - 20:30 Uhr
Part 1:
The experience of energy flow in the body

Sonntag, 25. Oktober
10:00 - 12:30 Uhr
Part 2:
Directing and projecting energy


135.- (unlimited Abo nicht gültig)

reni
















Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): More Core
Part 5/8 (8. August): Refine your Spine
Part 6/8 (24. Oktober): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (14. November): Neck Release, Head/Brain & Open Mind
Part 8/8 (12. Dezember): Breath & full body integration


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 24. Oktober
14:00 - 16:00 Uhr

Anatomie am Samstag - Part 6/8
Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
mit Christina


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

anatomie 5















Viele denken, Hilfsmittel im Yoga wären etwas für Anfänger. Ganz im Gegenteil! Hilfsmittel sind in jedem Stadium der Praxis eine wertvolle Methode. Ganz besonders, wenn wir die ideale anatomische Ausrichtung für jeden individuellen Körper ermitteln.

Gegen den geeigneten Widerstand spannen oder entspannen die richtigen Muskelgruppen ganz automatisch. Körper und Schaltzentrale Gehirn registrieren die ideale Ausrichtung, welche – über längere Zeit praktiziert – Verletzungen vorbeugen oder sogar heilen wird.
Wir können Hilfsmittel auch spielerisch einsetzen, auch um mal eine erfrischend neue Erfahrung im Körper zu machen. Komm und erfahre die energisierende und entspannende Wirkung von Yoga mit Hilfsmitteln!

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 17. Oktober
14:30 - 16:30 Uhr

Yoga mit Hilfsmitteln
mit Elisa


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

hilfsmittel
















Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): More Core
Part 5/8 (8. August): Refine your Spine
Part 6/8 (24. Oktober): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (14. November): Neck Release, Head/Brain & Open Mind
Part 8/8 (Dezember): Breath & full body integration


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 8. August
14:00 - 16:00 Uhr

Anatomie am Samstag - Part 5/8
Refine your Spine
mit Christina


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

anatomie 5
















Was ist dein Verständnis von Yoga und wie kannst du Yoga in dein tägliches Leben einbeziehen? Wie kannst du deinem Atem erlauben deine Asana-Praxis zu führen?

Asanas (Yogaübungen) lösen physische Blockaden im Körper auf und eröffnen das Tor zu weiterführenden Yoga-Praktiken, wie Pranayama (Atemkontrolle) und Pratyahara (Zurückziehen der Sinne).

In diesem Workshop schauen wir Modifikationen von Asanas und bestimmte Gedankenmuster und -ausrichtungen an, die zu einem ruhigen und mit Leichtigkeit erfüllten Geist auf der Matte und im Alltag führen. Wir bewegen uns dabei fliessend über Pranayama in eine Vinyasa Yoga Sequenz.

 Dabei gelangen wir zur Erkenntnis: Die acht Glieder von Yoga bestehen nicht abgetrennt voneinander und es gibt Wege unsere Asana-Praxis über den physischen Aspekt hinaus zu bereichern. Dies führt uns als Übende zu neuen Möglichkeiten auf der Matte und draussen im Leben.


Infos zu Olive: www.yogalives.ch





Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch



Sonntag, 28. Juni
10:00 - 13:00 Uhr

Verbindung der Glieder
Jenseits von Asana
mit Olive Ssembuze


60.- / 50.- (unlimited Abo nicht gültig)

olive

limbs















Wie der Name schon sagt: Unser Bindegewebe (oder Faszia) verbindet alle Elemente in unserem Körper und macht ihn so zu einem zusammenhängenden Organismus. Es fixiert und umschliesst unsere Organe, Muskelstränge, Nerven, Sehnen, Knochen und Gefässe und zieht sich in flächigen und netzartigen Bahnen über alle unsere Körperseiten. Viele körperliche Verspannungen schlagen sich als Resultat von psychischem Stress im sonst elastischen Bindegewebe nieder. So gesehen, verbindet es auch Körper und Geist.


Verklebungen und Verhärtungen der Faszien können zu undefinierbaren aber intensiven Schmerzen führen. Die Massage auf Schaumstoffrollen und lange, passive Dehnungen wie im Yin Yoga ermöglichen uns, auf das Bindegewebe einzuwirken. Was nach einer rein mechanischen Übung klingt, geht aber oft auch mit dem Identifizieren und Freisetzen von psychisch-emotionaler Anspannung einher. So gelangen wir nach dem Praktizieren oft zu einer entlasteten, befreiten (Sinnes-)empfindung.

In diesem Workshop tasten wir uns langsam an das Herauslösen von körperlichen und emotionalen Spannungen heran. Wir arbeiten in dreiteiligen Zyklen: Wir nehmen zuerst für einen Moment eine Yin-Stellungen ein, um reinzuhören. Dann bereiten wir die empfindliche Körperstelle mit dem Roller vor und geben uns schliesslich für eine längere Zeitspanne der Yin-Stellung hin – lauschen nach innen. So stellen wir die Geschmeidigkeit und “Juiciness” der Faszien wieder her und regenerieren das ganze System von Körper und Geist.


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 27. Juni
14:00 - 17:00 Uhr

Rolling into Yin
mit Elisa & Christina


60.- / 50.- (unlimited Abo nicht gültig)

yin-rolling"




























Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): More Core
Part 5/8 (18. Juli): Refine your Spine
Part 6/8 (8. August): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (12. September): Neck Release
Part 8/8 (10. Oktober): Open Space - Head/Brain/Mind


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 13. Juni
14:00 - 16:00 Uhr

Anatomie am Samstag - Part 4/8
More Core
mit Christina


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

anatomie 4















Wir starten den Workshop mit einer anregenden und wärmenden Yoga Practice um den Körper von innen und aussen aufzuwärmen.

Danach wirst du erlernen wie du eine kurze Thai Yoga Massage geben und jemanden anderen in völlige Entspannung führen kannst. Jeder wird ebenfalls auch eine 30 minütige Massage selbst erfahren.

Im Vordergrund einer Thai Yoga Massage steht die Vitalisierung des Körpers sowie das auflösen von Verspannungen und Blockaden. Sie besteht aus dem Yoga entnommenen Streck- und Dehnbewegungen, verschiedener Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen (Akupressur).

Der Workshop wird in Deutsch und Englisch gemischt durchgeführt.



Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Montag, 25. Mai
11:00 - 13:30 Uhr

Yoga & Thai Yoga Massage
mit Janet & Tom


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

thai massage

























Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): More Core
Part 5/8 (18. Juli): Refine your Spine
Part 6/8 (8. August): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (12. September): Neck Release
Part 8/8 (10. Oktober): Open Space - Head/Brain/Mind


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 16. Mai
14:00 - 16:00 Uhr

Anatomie am Samstag - Part 3/8
Pelvic Door to Mula Bandha
mit Christina


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

anatomie
















Feuer steckt uns nicht nur an um abenteuerlustig nach aussen zu gehen, sondern kann uns ebenso in den Körper zurück bringen. In der Chinesischen Medizin repräsentiert das Feuerelement die ausschweifende Pracht des Sommers und den Organkreislauf von Herz & Dünndarm. Besonders das Herz wird als Sitz des tiefen Wissens und purer Freude gesehen.

Beim Spiel mit dem Feuer werden wir zuerst eine dynamische Yang Sequenz üben um danach in sanfte, lang anhaltende Dehnungen im Brust-, Schulter-, Nacken- und Armbereich einzutauchen. Diese Praxis erlaubt uns ohne offensichtliches Ziel unsere Gedanken, Gefühle und Wünsche wahrzunehmen und der Intuition nach innen zu folgen – Abenteuer eben!

Yin Yoga ist eine simple und ruhige Praxis und besteht vor allem aus langgehaltenen Positionen im Sitzen oder im Liegen. Durch dieses ruhige Halten der Stellungen werden tiefliegende Körperbereiche angesprochen. Verspannungen und Verkürzungen im Bindegewebe, an Bändern und in Gelenken können sich lösen und die natürliche Bewegungsfreiheit wird gestärkt. So ist die Yin Praxis ein optimaler Ausgleich zu einer dynamischen Vinyasa Praxis oder einem aktiven und schnellen Alltag. Yin Yoga lässt dich tief abtauchen und entspannt auftauchen!

Katharina ist passionierte Yogalehrerin und führt das Yogafluss-Studio in Chur wo sie dynamische Yogalektionen und Yin Yoga unterrichtet. Als naturbegeisterte Yogini organisiert und leitet sie regelmässig Yogawochenenden - am liebsten in der Natur.


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Infos zu Katharina: www.yogafluss.ch

Samstag, 9. Mai
14:00 - 16:30 Uhr

Yin Yoga
Spiel mit dem Feuer
mit Katharina Bogner


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

yin-feuer"




































Wie kann ich mir eine kurze Yoga Sequenz täglich erarbeiten und durchführen? Was brauche ich heute? Was hilft mir bei Müdigkeit? Was kann ich einbauen wenn ich viel unterwegs bin?

Sei es zuhause nach dem aufstehen, über Mittag im Büro oder draussen... Hier lernst du wie du kleine Abfolgen direkt auf dich zu schneidest.
Dieser Home Practice Workshop klärt all deine offenen Fragen und hilft dir endlich mit einer eigenen Yoga Practice zu starten.

Du bekommst ein kleines Skript mit Übungsvarianten.
Der Workshop ist für Yoga Starter und Fortgeschrittene.


Bei themenspezifischen Wünschen bitte zuvor eine E-Mail an: janet@open-yoga.ch



Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 26. April
14:30 - 16:30 Uhr

Home Practice
Yoga Workshop
mit Janet


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

homepractice"















Egal ob Umkehrstellung, Rückbeuge, Armbalance oder Vorwärtsbeuge, in jeder Yogastellung besteht unser Fundament aus den Körperoberflächen, die den Boden berühren. Indem wir unsere Basis aktivieren, entsteht ein von Energie durchdrungenes Asana. Indem wir die Muskulatur einsetzen und die Unterlage als Widerstand nutzen, wird das Asana gestützer und somit auch leichter. Wir wachsen dem Himmel entgegen.

Auch innerlich hilft Yoga, uns mental im Hier und Jetzt zu verankern. Indem wir uns achtsam in unseren Körper hineinversetzen, wird der Geist geerdet und es lebt sich leichter.

In dieser zweistündigen Praxis erforschen wir das Fundament in den verschiedenen Asana-Familien. So erleben wir, wie wir durch Druck gegen den Boden den Stellungen Auftrieb verleihen. Dieser Fokus auf die Basis hat einen erdenden Effekt, gerade in einer Ära, in der äussere Reize und Effizienzwahn uns oft aus der Ruhe bringen.

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Montag, 6. April
11:00 - 13:00 Uhr

Root to Rise Workshop
mit Elisa


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

root"























“We work very hard in our lives, and while we may sleep, we rarely take time to rest.”

Judith Hanson Lasater, Begründerin des Restorative Yoga


In unserem modernen Leben gibt es selten Momente, in denen wir vollkommen zur Ruhe kommen. Aus Angst stillzustehen, wählen wir oft sogar eine aktive Form der Erholung. Unser System regeneriert sich jedoch nur, wenn wir wirklich rasten.

Yin Yoga bietet genau diese Art der Stille, aus der wir neue Kraft schöpfen. In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf den Nierenmeridian, da nach TCM die Niere die Vorratskammer für unsere Lebensenergie ist. Mit spezifischen Körperpositionen, die die Nierenenergie stimulieren, können wir unsere inneren Batterien wieder aufladen. Wir nehmen uns Zeit für jede einzelne Ruhestellung, so dass der Körper Schritt für Schritt absinken kann. Abgeschirmt von äusseren Reizen finden wir tiefe Entspannung und Regeneration. Das Ergebnis ist eine Verbesserung aller körpereigenen Prozesse (Immunsystem, Verdauung, Hormonfuntkionen) und ein Gefühl innerer Ruhe und Klarheit.

Ideal als Vorbeugung oder Bekämpfung von Frühlingsmüdigkeit, Erschöpfungsgefühlen, Rastlosigkeit und Schlafschwierigkeiten.

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Freitag, 3. April
14:00 - 17:00 Uhr

YIN Workshop Nierenmeridian
Die inneren Batterien wieder aufladen
mit Elisa


60.- / 50.- (unlimited Abo nicht gültig!)

yin"


















Entdecke die Techniken und die Ausrichtung von fortgeschrittenen Yogapositionen.

Wir gehen tief in fortgeschrittene Positionen um die dafür notwendige Haltung zu entdecken und zu erlernen. Du verbesserst Positionen in denen du dich noch nicht wohl fühlst oder Schmerzen hast.
Positionen wie Trikonasana, Krähe und Parivrtta Ardhachandrasana (gedrehte Halbmondhaltung) werden wir ganz genau anschauen.

Verbessere deine Asanapraxis und geniesse die Yogastunden noch mehr. Dieser Workshop richtet sich an alle die eine regelmässige Yogapraxis haben und diese gern verbessern möchten.
Du erhältst ein Skript für deine eigene Homepractice.

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 29. März
14:00 - 16:30 Uhr

An Intermediate Introduction to Yoga
mit Janet


50.- / 40.- (mit unlimited Abo gratis)

intermediate
























In seiner ursprünglichen Form haben Yoga und Meditation ein und dasselbe Ziel: Die Kultivierung eines wachen und gelassenen geistigen Zustands - „achtsame Präsenz“ genannt.

Der Kultivierung dieser inneren Haltung werden wir uns abwechslungsweise mit entspanntem Yoga und Meditation nähern.
Neben viel Praxis erhältst du eine Einführung in die buddhistische Achtsamkeitsmeditation.

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 15. März
14:00 - 16:00 Uhr

Yoga & Meditation
mit Miriam & Dino


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

yin
















Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): Refine your Spine
Part 5/8 (18. Juli): More Core
Part 6/8 (8. August): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (12. September): Neck Release
Part 8/8 (10. Oktober): Open Space - Head/Brain/Mind


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 7. März
14:00 - 16:00 Uhr

Anatomie am Samstag - Part 2/8
Healthy Knees & Hips
mit Christina


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

anatomie















Yin Yoga ist eine simple und ruhige Praxis und besteht vor allem aus langgehaltenen Positionen im Sitzen oder im Liegen. Durch dieses ruhige Halten der Stellungen werden tiefliegende Körperbereiche angesprochen. Verspannungen und Verkürzungen im Bindegewebe, an Bändern und in Gelenken können sich lösen und die natürliche Bewegungsfreiheit wird gestärkt.

Laut moderner östlicher Medizin liegen in diesem Gewebe Meridian- oder Energiebahnen, welche über die Yin Praxis geöffnet und angeregt werden.
Yin Yoga bringt uns in Kontakt mit unserem Körper, unseren Gedanken und Emotionen, unseren Mustern & Grenzen. Wir haben die Möglichkeit über das schnelle, absolute schwarz-weiss Denken hinauszuschauen und zu verstehen, wie sich Dinge beeinflussen und in Zusammenhang stehen.

So ist die ruhige Yin Praxis ein optimaler Ausgleich zu einer dynamischen Vinyasa Praxis oder einem aktiven und schnellen Alltag. Yin Yoga lässt dich tief abtauchen und entspannt auftauchen!

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Infos zu Katharina: www.yogafluss.ch

Samstag, 28. Februar
15:00 - 17:30 Uhr

Yin Yoga - Simple & Deep
mit Katharina Bogner


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

yin

























Christina wird 2015 eine ganze Anatomie-Serie im OPENYOGA anbieten!

Diese Workshops sollen den Teilnehmern ein verfeinertes Bewusstsein für die verschiedenen Bereiche des Körpers ermöglichen.
Die Anatomischen Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln werden theoretisch betrachtet, aber auch durch Übungen direkt erfahren...die Workshops sind also gewissermassen (self-)explorative Anatomy.

Part 1/8 (7. Februar): Happy Feet
Part 2/8 (7. März): Healthy Knees and Hips
Part 3/8 (16. Mai): Pelvic Door to Mula Bandha
Part 4/8 (13. Juni): Refine your Spine
Part 5/8 (18. Juli): More Core
Part 6/8 (8. August): Dust yourself off - Shoulders, Arms & Hands
Part 7/8 (12. September): Neck Release
Part 8/8 (10. Oktober): Open Space - Head/Brain/Mind


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 7. Februar
14:00 - 16:00 Uhr

Anatomie am Samstag - Part 1/8
Happy Feet
mit Christina


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

happyfeet















Aufgrund der grossen Nachfrage gibt es nun also Rolls'n'Balls Vol.2...

Stress und Belastung machen sich oft durch unangenehme Anspannungen im Nacken, in den Schultern und Hüften bemerkbar. Durch diese Disbalancen wird die Haltung geschwächt - manchmal entstehen sogar Schmerzen.

In diesem Workshop verwenden wir die Foam-Rolle und Tennisbälle als Hilfsmittel um die Widerstände spielerisch aus dem Körper heraus zu massieren. Mit den Rolls’n’Balls gelangen wir an „Punkte der Resistenz“, die wir sonst nicht erreichen und geben uns eine wohltuende, durchblutungsfördernde Massage.

Beim Abbau von muskulären Widerständen achten wir bewusst auf die Entspannung des ganzen Körpers und die Vertiefung des Atems - dies wirkt wie eine erholsame Körper-Meditation.


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Samstag, 24. Januar
14:00 - 16:00 Uhr

Rolls'n'Balls Vol.2
mit Christina


45.- / 35.- (Monatsabo gültig)

roller-vol2















In diesem Workshop stimulieren wir den Energiefluss im Körper durch Yin Yoga und Pranayama (Atemlehre) und bewirken damit Regeneration und Vitalität von innen heraus.

Auf körperlicher Ebene bereitet Yin Yoga optimal auf die sitzende Meditationshaltung in der Pranayama-Praxis vor. Yin besteht vorwiegend aus Hüftöffnern und macht so den Körper fürs Sitzen geschmeidig und stabil.
Yin entspringt als einziger Yogastil der traditionell chinesischen Medizin (TCM) und wirkt, ähnlich wie Akupressur oder Shiatsu, auf den Energiefluss in den Meridianen des Energiekörpers ein. Darin gleicht es der Pranayama-Praxis, die ebenfalls dazu dient, den Fluss von Prana (Lebensenergie) durch die Kanäle zu begünstigen.
Durch das lange Verweilen in einer Yogahaltung im Yin oder das achtsame Atmen im Pranayama, werden wir im Geist immer ruhiger und präsenter, so dass der Übergang in das stille Sitzen (Meditationspraxis) sich wie von selbst ergibt.

So entstand die Idee zu einem Workshop, der Yin und Pranayama vereint und einen einfachen Zugang zu Stille und Selbsterkenntnis ermöglicht.

Dieser Workshop beinhaltet eine kurze Einführung zur Betrachtungsweise von Körper und Geist nach TCM und dem indischen Yogasytem. Danach widmen wir uns einer ausführlichen Yin- und Pranayama-Praxis.


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 11. Januar
11:00 - 14:00 Uhr

Yin & Pranayama
mit Elisa


60.- / 50.- (Unlimited Abo nicht gültig!)

Yin















In diesem Workshop erlernst du die elementaren Asanas im Detail.
Der Fokus wird auf die richtige Ausrichtung gelegt, so dass du in den Haltungen Stabilität und Leichtigkeit findest.
Du erfährst mehr über grundlegende Atemtechniken (Pranayama) und über Wirkung und Einfluss der Asanas auf Körper und Geist.

Ideal für Yoga Neulinge, Wiedereinsteiger und Praktizierende, die sich ein solides Fundament für ihre Yogapraxis bauen möchten.



Samstag, 10. Januar
14:00 - 16:00 Uhr

An Introduction to Yoga
mit Janet


45.- / 35.- (mit unlimited Abo gratis)

intro















Stress und Belastung machen sich oft durch unangenehme Anspannungen im Nacken, in den Schultern und Hüften bemerkbar. Durch diese Disbalancen wird die Haltung geschwächt - manchmal entstehen sogar Schmerzen.

In diesem Workshop verwenden wir die Foam-Rolle und Tennisbälle als Hilfsmittel um die Widerstände spielerisch aus dem Körper heraus zu massieren. Mit den Rolls’n’Balls gelangen wir an „Punkte der Resistenz“, die wir sonst nicht erreichen und geben uns eine wohltuende, durchblutungsfördernde Massage.

Beim Abbau von muskulären Widerständen achten wir bewusst auf die Entspannung des ganzen Körpers und die Vertiefung des Atems - dies wirkt wie eine erholsame Körper-Meditation.





Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 21. Dezember
14:00 - 16:00 Uhr

Rolls'n'Balls
mit Christina


40.- / 30.- (Monatsabo gültig)

roller















Praxis für Körper, Geist und Seele.

Yoga beinhaltet mehr als nur Asanas (Körperübungen) - es umfasst ebenso Elemente der Atmung (Pranayama) und der Meditation. Diese drei Aspekte des Yogas verbinden wir in unserem Workshop zu einer abgerundeten Praxis.
Passend zur Jahreszeit widmen wir uns speziell der Öffnung und Stärkung im Herzbereich.

Freut euch auf 2 Stunden Bewegung, Atmung und innere Sammlung!





Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 14. Dezember
14:00 - 16:00 Uhr

Asana - Pranayama - Meditation
mit Stephanie & Miriam


40.- / 30.- (Monatsabo gültig)

asana















Dharma Yoga and Chanting Mantras

Dharma Yoga is based on the teachings of Sri Dharma Mittra who has been teaching yoga in NYC since 1970.
This practice is designed for those wishing to advance through progressively challenging Asana practices.

The class will ignite the entire bodily system, unleashing the life force within. It combines a flowing sequence and breathing exercises with balancing poses, back bending, twisting and inversion variations increase in difficulty.
This practice finishes with Deep Relaxation, certain to bring a deep sense of calm, increased sense of balance, peace and invigorated energy to all students. We will finish the workshop with 45 minutes of chanting Mantras.

This type of yoga practice is easy and fun. The singing opens the heart and helps to bring positive state of mind.





Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 7. Dezember
17:00 - 19:30 Uhr

Dharma Yoga & Kirtan Session
mit Shir Shemesh und Elizaveta Semenova


40.- / 30.- (Monatsabo gültig)

kirtan



















In this workshop we explore the salty and sweet sides of yoga: this 2-hour workshop reaches high and dives deep with a combination of dynamic athletic yoga leading into a deeply healing restorative, Yin-based practice.

So break a salty sweat and then bask in the sweetness of slowing it down with Janet & Julia.

After the workshop, we will kick off the advent season with a community meal-share:
Bring your favourite sweet: superfoods, raw, organic, or simply your favourite chocolate ;) – all kinds are welcome!





Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 30. November
14:00 - 16:00 Uhr

Eat, Pray, Yoga, Chocolate: Dynamic and Restorative Flow Practice + Community Meal-share
mit Janet & Julia


40.- / 30.- (Monatsabo gültig)

sweet














Zum ersten Geburtstag gibt es einen ganzen Sonntag voller Yogasessions...



09:00 - 10:15
Morning Flow & Meditation | Anita & Melanie

10:30 - 11:45
Core Vinyasa | Julia

11:45 - 12:30
Pause | Snacks & Tee

12:30 - 13:45
Lachyoga | Christoph

14:00 - 15:15
Pranayama & Yin | Elisa

15:15 - 16:15
Live Konzert mit Carla & Simo

16:15 - 17:30
Balances | Stephanie

17:45 - 19:00
Reload & Relax | Christina







Sonntag, 23. November
09:00 - 19:00 Uhr

1 Year OPENYOGA


Freier Eintritt | Donation für die "Wunderkerze"

openday

















Bewegung, bewusstes Atmen und gesundes Essen tun gut und fördern die Lebensenergie.

Im ersten Teil des Workshops praktizieren wir einen kraftvollen, aufheizenden Flow mit beruhigendem, ausgleichendem Ausklang (Pranayama); Dieser Teil kann auch als normale Yogastunde, ohne anschliessenden Teil, besucht werden.
Danach folgt ein Talk über die Vorteile der einzelnen Zutaten und die verschiedenen Zubereitungs- und Substitutionsmöglichkeiten von veganem Essen. Dabei breiten wir unsere einfache und reichhaltige Mahlzeit zu und geniessen die Speisen in vollen Zügen :-).

Im Vordergrund stehen ausgewählte Gewürze und Zutaten, die nachhaltig Wärme in Körper und Geist erzeugen. Pranakitchen steht für Qualität, regionale/saisonale Produkte und kreative, kulinarische Kreationen. Prana (Sanskrit, m., प्राण, prāṇa) bedeutet Leben, Lebenskraft oder Lebensenergie.

Alle sind herzlich eingeladen an dem Workshop teilzunehmen, auch ohne Vorkenntnisse von veganem Essen. :-)

www.pranakitchen.wordpress.com

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Dienstag, 18. November
17:30 bis 21:00

Yoga & VeganFood
mit Martina (Pranakitchen), Christina & Janet


75.- / 60.- (ganzer Workshop, max. 14 Teilnehmer)
25.- / 20.- (nur Yoga, 17:30 - 18:45)

yoga&vegan

























„sthira-sukham asanam“ (Yogasutren II.46)
Die ideale Haltung ist stabil und leicht zugleich.

Leg dir die Grundsteine für deine Yogapraxis. In diesem Workshop erlernst du die elementaren Asanas im Detail. Es wird viel Fokus auf die richtige Ausrichtung gelegt, so dass du in den Haltungen Stabilität und Leichtigkeit findest.
Du erfährst mehr über grundlegende Atemtechniken (Pranayama) und über Wirkung und Einfluss der Asanas auf Körper und Geist.

Ideal für Yoga Neulinge, Wiedereinsteiger und Praktizierende, die sich ein solides Fundament für ihre Yogapraxis bauen möchten.


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Sonntag, 26. Oktober
13:00 bis 15:30

Introduction to Yoga
mit Janet & Christoph


50.- / 40.-

intro





















Come join this workshop full of laughter, sweat and play with teacher Jeppe Skovgaard (DK/CPH).

The workshop will give a solid and inspiring introduction to the acroyoga practice in a safe and challenging environment. The workshop is open for both experienced acroyogis and pure beginners and everybody will find themselves challenged and sweating.

Apart from teaching acroyoga Jeppe is a dedicated parkour and yoga teacher, slack-liner and barefoot runner, with a passion for diverse movement. So make sure to show up to the workshop with and open mind and heart and ready to move in surprising ways and your body will for sure love you afterwards.


FRIDAY WORKSHOP
Getting the foundation right

In this first workshop we arrive together as a group and make sure that we have a strong and shared foundation. We work with basic elements (such as bird, throne variations and shin mounts) and spend time to really get the alignment and grace with us.

SATURDAY WORKSHOP
Starting to flow

Building on the foundation from friday we start to experience combination of moves allowing us to bring flow into the practice. The workshop finishes of with some more therapeutic partner yoga.


Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Freitag, 17. Oktober - 18:00 bis 21:00
Samstag, 18. Oktober - 14:00 bis 17:00

Acroyoga
mit Jeppe Skovgaard


70.- (ein Workshop) | 120.- (beide Workshops)
1-Monatsabo nicht gültig!

acroyoga
















Zusammen erkunden wir „Arm balances“ und integrieren sie in unseren Vinyasa Yoga Flow.
Diese Klasse ist für alle geeignet, welche sich interessieren, das Gewicht auch mal an einem anderen Ort als auf den Füssen zu tragen.
Alle Stufen sind willkommen!

Olive betrachtet die Bewegungsmöglichkeiten des Körpers aus dem Blickwinkel einer Tänzerin: Statik und Dynamik sind zwei sich bedingende energetische Zustände.
Die richtige Ausrichtung des Körpers spielt eine zentrale Rolle: sie gewährleistet sowohl Sicherheit wie Freiheit, in der Bewegung wie im Denken. Ihre SchülerInnen herauszufordern, sie aus der «comfort zone» herauszulocken und ihnen so neue Möglichkeiten zu eröffnen, ist Olive’s Wunsch.

Olive ist E-RYT-200/RYT 500 zertifiziert und Leiterin der Yogalives Yogalehrer-Ausbildungen. Sie führt regelmässig Workshops und Retreats im In- und Ausland durch und organisiert das Indigo- Lotus Yogafestival in Zürich.

Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

Donnerstag, 16. Oktober - 19:00 bis 21:00

Arm Balances
mit Olive Ssembuze


40.- | 30.-

olive


























Gleichgewicht ist vielmehr ein dynamischer Prozess als ein statischer Zustand.

Wir suchen in diesem Workshop unsere Balance, auf den Beinen, auf den Armen, auf dem Kopf - und vor allem im Kopf.

Alle Gleichgewichtspositionen erfordern einen guten Kompromiss aus Kraft und Lockerheit, und sie erfordern viel Hingabe und Konzentration.

Im Gegenzug vermitteln uns diese Asanas innere Ausgeglichenheit, Selbstvertrauen und ein Gefühl der Leichtigkeit - und vielleicht:
etwas Glück.



Freitag, 1. August
11:00 - 13:00 Uhr

Gleichgewichts-Workshop
mit Dominic


40.- / 30.-

1.August

















In diesem Workshop widmen wir uns der richtigen Ausrichtung in Armbalancen. Eine Kombination und Integration aus Technik und Kraft.

Nach einer 1,5h intensiven Paxis freunden wir uns mit ein paar einfachen Acro Yoga Positionen an.

play play play...

Treffpunkt um 12:00 im OPENYOGA - danach gehts raus an die frische Luft!

Samstag, 26. Juli
12:00 - 14:30 Uhr

Alignment & Playing
mit Janet


40.- / 30.-

alignment-ws


















Wir freuen uns riesig, Coco&Chica besuchen uns in Bern!!

An dem Workshop erzählt dir Nadia Nunes etwas zu ihren 7 liebsten und bewährten Superfoods und gibt dir feine Rezeptvorschläge.
Die Pflanzeninhaltsstoffe von Superfoods haben eine besonders starke antioxidative Wirkung. Sie geben uns im Alltag und für unsere Yogapraxis den Extraboost an Ausdauer und Kraft und helfen anschliessend bei der Erholung und der Regeneration der Muskulatur.

Bist du neugierig geworden und willst mehr über die die Wirkung von Spirulina, Macca Pulver und Goji Berries erfahren?
Willst du lernen, wie du diese Power-Lebensmittel in deine tägliche Ernährung einbauen kannst?
Dann komm vorbei auf ein paar Probiererli und für einen kräftigen Yogaflow mit Janet&Christina!

BE STRONG.

Mittwoch, 23. Juli
19:00 - 21:30 Uhr

Feeling strong with superfood & yoga
mit Coco&Chica, Christina & Janet


Ohne Abo: 50.-
11er Abo: 1 Klick + 15.-
1-Monat Abo: 35.-
Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

bestrong





















Ganz anders als die weit verbreiteten Yang-Yogastile (dynamisch, kraftvoll), halten wir im Yin Yoga alle Stellungen passiv, bodennah und für mehrere Minuten.

Auf körperlicher Ebene belasten wir durch Traktion den skelettnahen Bewegungsapparat (Bindegewebe, Bänder und Gelenke). Dieser wird durch die Last der Schwerkraft vitaler und stabiler.
Auf energetischer Ebene wirkt eine Yin-Session wie Akupunktur oder Shiatsu. Wir erreichen durch die Stellungen das Meridiansystem im Energiekörper, beleben so den inneren Energiefluss und die Organfunktionen und laden die innere Batterie wieder auf. Fast augenblicklich stellt sich ein Gefühl der tiefen Regeneration ein.

Eindrücklich ist auch der geistig-emotionale Aspekt. Ganz anders als in unserem Alltag halten wir inne und geben unsere Vermeidungsstrategien auf. Wir geben selbst Widerständen ihren Raum und erfahren so immer wieder, dass sie sich durchs Nicht-Eingreifen von selbst verändern und sogar auflösen. Eine wohltuende Art der Entschleunigung, erfahrbar am eigenen Körper.

Yin Yoga ist für alle Levels, Körper und Erfahrungsstufen geeignet (auch für hypermobile Gelenke, Osteoporose etc. unbedenklich). Jede Stellung kann entsprechend individuellen Bedürfnissen modifiziert werden.

Der Workshop besteht aus einer kurzen Einführung und einer ausgedehnten Yin-Praxis.

Komm und entdecke für dich eine Quelle der Vitalität und Tiefenentspannung!

Samstag, 21. Juni
14 Uhr - 16:30 Uhr

Yin Yoga Workshop
mit Elisa


60.- / 50.- (1-Monatsabo nicht gültig!)
Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

tcm-ws



















Deep core awakening practice with a nice restorative bit at the end...

This workshop is in english!

Sonntag, 8. Juni
11 Uhr - 13:00 Uhr

Soul Core Workshop
mit Julia


40.- / 30.-

tcm-ws






Donnerstag, 29. Mai
11 Uhr - 13 Uhr

Young, Wild & Free
Janet


40.- / 30.-

auffahrt-ws

Jeder von uns hat das Wilde und Verrückte in sich. Lasst uns 2 Stunden Wildes & Verrücktes ausprobieren und Spass haben.
Mit gutem Fundament und einer guten Grundausrichtung können wir immer verrücktere Positionen spielerisch ausprobieren und lernen.
Eine zweistündige Yoga Practice ganz bunt gemischt und für alle Levels offen.






Freitag, 23. Mai
18 Uhr - 20 Uhr

SIT DOWN PLEASE - playing with malasana
Jeppe Skovgaard


40.- / 30.- (1-Monatsabo nicht gültig!)
Bitte anmelden unter: info@open-yoga.ch

jeppe-ws

A dear child has many names. In yoga we call it malasana, in the world of weightlifting it is a squat and in large parts of Asia, it is simply just the way of sitting – the way of being.
This Friday night we dedicate our practice to explore the wonders, horrors and joys of playing around with malasana. Through two hours of hip opening yoga practice we step by step accommodate ourselves with the sitting posture and experience how a great many variations of the posture is a phenomenal setup for both the powerful and the more therapeutic stretches.

www.jeppeskovgaard.com






Freitag, 18. April - Montag, 21. April 2014
Jeweils 11 Uhr - 13 Uhr

Osterspecials mit Dominic, Alina, Elisa und Janet



osterspecial





Sonntag, 30. März 2014
16 Uhr - 19 Uhr

Yoga & TCM Detox Workshop mit Madlen & Janet



Yoga-TCM





Sonntag, 22. Dezember 2013
11 Uhr - 13 Uhr

Hearts for Haiyan: donation-based yoga for Philippine Typhoon victim with Julia



julia-workshop4

One month ago, Super Typhoon Haiyan caused massive loss of life and destruction when it smashed into the Philippines. Several thousands of people died and millions were left homeless.

The Philippines endures more than 20 major storms a year but Super Typhoon Haiyan was the most destructive on record, with at least 5,796 people killed and another 1,779 missing.

The Philippines still needs help, even after the news cycles stop. Take some time away from the holiday rush to help those who have lost everything and will have nothing this Christmas.

OPENYOGA will be hosting a special donation-based vinyasa flow class mit Julia with all proceeds going to the Philippine Red Cross.

Please share and see you on the mat for this great cause!





Sonntag, 15. Dezember 2013
11 Uhr - 13 Uhr

Twist Again mit Christina



chris-workshop3

Die Rotation der Wirbelsäule steht im Zentrum dieses Workshops.

Twists stimulieren die Verdauungsorgane, lösen Verspannungen und neutralisieren die Wirbelsäule - insbesondere nach intensiven Rückbeugen wirken Twists regenerierend.

Rotationen der Wirbelsäule fördern die Fähigkeit, auch in "verdrehten" Positionen und auf engem Raum zur Ruhe zu kommen.





Sonntag, 8. Dezember 2013
11 Uhr - 13 Uhr

Arm Balances mit Dominic



dominic-workshop2

In diesem Workshop werden wir auf Händen getragen... allerdings auf unseren eigenen.

Handstand, Unterarmstand, Krähe, Fliege, Pfau... wunderbare Asanas, welche viel Gleichgewicht, eine ordentliche Portion Mut und natürlich auch etwas Kraft erfordern.

Wir tasten uns gemeinsam an diese Asanas heran, assistieren uns gegenseitig und benutzen die Wand als Hilfsmittel. Zudem widmen wir uns intensiv der Basis aller Armbalancen: der Oberkörper-und Rumpfmuskulatur.





Sonntag, 1. Dezember 2013
11 Uhr - 13 Uhr

Inversions and Restorative Yoga Poses mit Janet



janet-workshop1a

In diesem Workshop kombinieren wir Kraft und Entspannung.

Das sinnvolle und richtige Aufbauen von verschiedenen Umkehrhaltungen wird von Grund auf erlernt - und dies erst ermöglicht uns ein entspannteres und genussvolleres Verweilen in diesen Asanas.

Am Ende widmen wir uns intensiven wiederherstellenden Yoga-Asanas um dem Körper wieder die notwendige Entspannung zu ermöglichen.